Eisenbahner-Baugenossenschaft Rorschach | Schönbrunnweg 5 | 9400 Rorschach | 071 855 20 68 | admin@ebgrorschach.ch

Es ist wieder soweit: Die Eisenbahner-Baugenossenschaft Rorschach lädt zum Quartierfest ein. Die Einladung erfolgt in einem separaten Schreiben mit Anmeldetalon.

Wir freuen uns, wenn unsere Genossenschafter und Privat-Mieter wieder etwas "sälber gmachts" zum Fest beisteuern. Der Renner 2016 waren diverse feine Kuchen und Salate.

Falls jemand noch eine tolle Idee für das Fest und Lust hat persönlich mitzuwirken, lasst es uns unter 071 855 20 68 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wissen.

Um die Lebendigkeit der Genossenschaft einzufangen, werden wir an diesem Tag wieder einige Fotos machen, welche wir dann gerne auf die Homepage stellen würden. Falls jemand ausdrücklich NICHT in die Bildergalerie möchte, bitten wir um einen Vermerk auf der Anmeldung, damit wir die Bilder entsprechend auswählen können.

Wir freuen uns darauf, diesen Tag mit Euch zu verbringen!

 

Die GV der Eisenbahner-Baugenossenschaft Rorschach findet am Freitag, 27. April 2018 im Haus zum Seeblick statt. Die Genossenschafter und Privat-Mieter (ohne Stimmrecht) werden in einem separaten Schreiben persönlich eingeladen. Die Anmeldung erfolgt, wie jedes Jahr, über den Talon in der Einladung oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bitte reichen Sie Anträge an die GV der Eisenbahner-Baugenossenschaft Rorschach bis zum 13. April im Büro der EBG ein.

Bei Fragen stehen wir gerne unter 071 855 20 68 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

 

 

 

Wie an der letzten GV bekanntgegeben, hat die Firma Streule und Alder AG nun diese Woche mit der Dachsanierung an der Promenadenstrasse 25 begonnen.

Während der Bauarbeiten ist mit erheblichen Einschränkungen auf den Aussenparkplätzen zu rechnen. Es kann immer wieder sein, dass die Aussenparkplätze durch Baumaterial belegt oder durch Kranarbeiten nicht benutzbar sind. Sollten die Parkplätze abends und während der Nacht frei sein, können diese zwar benutzt werden, müssen aber bis spätestens 06.30Uhr wieder freigegeben sein.

Gebäude 1 (gross) ist bereits eingerüstet und sollte spätestens Ende März fertiggestellt sein.

Bei Gebäude 2 (klein) beginnen die Arbeiten ab ca. Ende März und dauern bis ca. Mitte Mai. 

Diese Angaben dienen lediglich der ungefähren Orientierung und können sich noch verändern.

Wir danken für Ihr Verständnis und stehen bei Fragen gerne unter 071 855 20 68 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.